HTS Labs

Myra

Liquid Handling System

Das Myra Liquid Handling System ist eines unserer Laborgeräte, die bei HTS Labs zum Wiederverkauf angeboten werden. Unsere geschulten Experten haben das Liquid Handling System für die Durchführung von Reaktionen im Bereich der molekularbiologischen Anwendungen verwendet.

Das Myra Liquid Handling System aus unserem Bestand wurde während seiner gesamten Lebensdauer von Experten betrieben und steht nun zum Verkauf.

Myra zeichnet sich durch seine Kompaktheit, Leichtigkeit, hohe Präzision und Benutzerfreundlichkeit aus. Es verfügt über eine integrierte Kamera und moderne Algorithmen. Durch die leistungsstarke Achsensteuerung in Kombination mit intelligenter Pfadplanung gehört das Myra Liquid Handling System zu den schnellsten Einkanal-Pipettiersystemen auf dem Markt.

Die präzise Positionierung der Pipettenspitze ermöglicht das Handling von Röhrchen mit kleinem Durchmesser, wie z.B. 384-Well-Platten. Die druckbasierte Flüssigkeitsstandserkennung überwacht den Aspirations- und Dispensierprozess auf Fehler. Mehrfaches Dispensieren erfolgt mit größerer Genauigkeit, was Zeitersparnis und eine Reduzierung des Verbrauchs an Pipettenspitzen ermöglicht. Ein geschlossener Behälter für Pipettenspitzenabfälle minimiert den Platzbedarf und sorgt für eine geringe Kontamination der Laborumgebung.

Die Software umfasst vereinfachte Lösungen für standardmäßige Laborprozesse, einschließlich qPCR, NGS-Bibliotheksquantifizierung und mehr. Die nahtlose Integration zwischen dem Myra Liquid Handling System und dem Mic qPCR Cycler ermöglicht einen reibungslosen Workflow im Labor. Beide Instrumente können über eine einzige Benutzeroberfläche gesteuert werden, ohne dass ein Export oder Import von Probennamen erforderlich ist. Konfiguration, Ausführung und Analyse können an einem Ort durchgeführt werden.

Myra profitiert von einer kompakten Größe von nur 10 kg, ist qPCR-rein dank eingebauter HEPA-Filter und UV-LEDs und verfügt über eine intelligente Kalibrierung durch die integrierte Miniaturkamera. Das Pipettiersystem zeichnet sich durch Genauigkeit und Präzision aus und ist für verschiedene Platten und MIC-Röhrchen geeignet. Mit einem zukunftssicheren Design ist Myra bereits für Upgrades vorinstalliert.

Weitere Informationen können über das unten beigefügte Kontaktformular angefordert werden. Zusätzliche Informationen sind auch auf der Herstellerseite verfügbar.

Zur Herstellerseite

Myra Liquid Handling System

  • Abmessungen: B: 360 mm, L: 460 mm, H: 310 mm (610 mm bei geöffnetem Deckel)
  • Gewicht: 10 kg
  • Elektrische / technische Spezifikationen:
    • AC-Eingang: 100-240 VAC, 50/60 Hz, 4,0 A
    • Positionssteuerung: Geschlossener Regelkreis, 100 µm Auflösung
    • Flüssigkeitsstandserkennung: Druckmessung
    • Kalibrierung: Hochpräzisionskamera
    • Strategie: Einzel- oder Mehrfachdispensierung

Pipettenkopf

  • Volumenbereich: 1 – 50 µL
  • Spitzen pro Rack: 384
  • Präzision (CV): 5 % (1 µL), 2,5 % (2 µL), 1 % (5 – 50 µL)
  • Genauigkeit: 10 % (1 µL), 5 % (2 µL), 1 % (5 – 50 µL)

Kontaminationskontrolle

  • Spitzenentsorgung: Interner Abfallbehälter mit Kapazität für bis zu 1000 Spitzen
  • UV-Licht: Hochintensives 70 mW, 280 nm UV-LED
  • HEPA-Filter: 99,98 % bei 0,3 µm

Betriebsumgebung

  • Temperatur: 18 – 30 °C
  • Relative Luftfeuchtigkeit: 20 – 80 %

Allgemeine Merkmale

  • Deckel: Bietet Zugang zum Deck und verhindert während des Betriebs Kontaminationen.
  • Transportverriegelungen: Werden während des Transports verwendet, um die Achsantriebe zu sichern.
  • HEPA-Filter: Minimiert externe Kontaminationen, vom Benutzer austauschbar.
  • Achsantriebe: Steuern die Bewegung des Pipettierkopfs in x-, y- und z-Richtungen.
  • Deck: Sechs SBS-Positionen, Easy-Fit-SBS™-Clips für optimale Positionierung.
  • Abfallbehälter: Fängt entsorgte Spitzen auf, Smart-Tip-Capture™ für gleichmäßige Verteilung.
  • Pipettierkopf: Edelstahl, austauschbar, integrierte Steuereinheit, kompatibel mit 50 µL Roboter-Spitzen.
  • UV-Licht: 280 nm Wellenlänge zur internen Dekontamination des Decks.
  • Kamera: Wird zur Kalibrierung und Deckvisualisierung verwendet.
  • LED-Anzeige: Blau (Ein), Grün (Betrieb), Rot (Problem), Bernstein (Aufmerksamkeit erforderlich).
  • USB-Kabelanschluss: Verbindung zu einem PC.
  • Stromanschluss: Verbindung zum Netzadapter.
  • Netzschalter: Schaltet das Gerät ein/aus.
  • Luftauslässe: Luftstrom für den HEPA-Filter.

Erhalten Sie Ihr persönliches Angebot

Für alle Anfragen und den Erwerb von Laborausstattung steht Ihnen unser kompetenter Ansprechpartner Michael Bonin zur Verfügung.

Bitte nutzen Sie das unten beigefügte Formular für eine schnelle Kontaktaufnahme.

Bitte geben Sie einen Namen an.
Bitte geben Sie eine Emailadresse an.
Bitte geben Sie eine Telefonnummer an.
Bitte geben Sie eine Stadt an.
Bitte geben Sie eine Strasse an
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte akzeptieren Sie die Verarbeiung Ihrer Daten.

Die HTS Labs Frankfurt GmbH wird die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten gemäß Artikel 6 DSGVO verarbeiten, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und Sie zu kontaktieren. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit kostenfrei und mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie haben das Recht, Ihre Daten jederzeit zu berichtigen, zu ändern und zu löschen.